Hallo!
Ich bin Kathrin.

Mit wertschätzendem Miteinander kann man mir den Tag versüßen, oder mit den Worten: "Das frühstück ist fertig."

Schön, dass du da bist!

Du hast Interesse an einer Zusammenarbeit oder Fragen zu meinen Angeboten? Dann schreib mir gerne ein E-Mail: kathrin@farbregen.at

über mich

Es ist ein Spiel zwischen Experiment und Routine, das mich kreativ sein lässt. Neues ausprobieren, die Kombination aus Intuition, Vielfalt und Abwechslung und dabei immer wieder konsequentes, fokussiertes Arbeiten – am liebsten dann, wenn mich eine Aufgabe im Herzen berührt. 

Ich liebe den vollen Duft nach einem Sommerregen und das Funkeln des Morgentaus in Spinnennetzen. Ich liebe es, Strukturen zu beobachten und den Dingen auf den Grund zu gehen. Mich jeden Tag ein bisschen besser kennenzulernen und neue Interessen zu entdecken. Ich liebe es, den Vögeln und Bienen zu lauschen und die Momente in denen mir die Kraft der Natur bewusst wird. Ich liebe das besondere Gefühl, ein Projekt vollendet zu haben und mich einer neuen Idee widmen zu können. Ich liebe es, Muster des Alltags und Farbkombinationen der Natur zu speichern und in meiner Arbeit wiederzugeben.

Ich liebe es, mein Gegenüber in ihrer oder seiner ganzen Kraft und Wahrhaftigkeit zu erkennen. Darum unterstütze ich Menschen, ihr kreatives Potential zu spüren.

noch mehr über mich

Das Handwerk der Designerin lernte ich an der HTL für Grafik- und Kommunikationsdesign. Nach der Matura ging ich nach Wien, machte eine Friseurlehre und die Ausbildung zur Make-up-Artistin, um mir meinen ersten Traumberuf zu erfüllen: Maskenbildnerin am Theater zu sein. Ich arbeitete danach am Wiener Volkstheater und die Liebe zum Designen und zur Fotografie haben mich dabei immer begleitet.

Nach der Entscheidung das Theater zu verlassen, folgten Praktika in unterschiedlichen Agenturen und bei der Zeitschrift Wienerin. Im Werbestudio Marian arbeitete ich im Team Bipa/Interio. Zurück in Oberösterreich war ich in der Agentur Startbox, inklusive Karenz, sechs Jahre kreativ. 

Als ich dann mein erstes Kinderbuch schrieb, wurde mein Wunsch selbstständig zu arbeiten immer lauter und so gründete ich 2019 mein Kreativstudio „Farbregen“. Lebenslanges Lernen ist für mich ein großer Wert und ich bin dankbar, dies auf so vielfältige Weise erleben zu können. So habe ich mich die vergangenen Jahre nicht nur in Grafik Design, Fotografie und Selfpublishing weitergebildet, sondern auch in den Bereichen Coaching und Kreation. Aktuell bin ich in der Ausbildung zur Mal- und Gestaltungstherapeutin.

Als Mutter, Solopreneurin und Hausfrau kenne ich das Gefühl viele Bälle in der Luft zu haben. Bei schlaflosen Nächten und zeitlichen Engpässen kann ich mitreden, genauso aber auch bei dem wundervollen Gefühl meinem Herzensweg zu folgen und die Kombination Familie und Beruf(ung) als das anzunehmen was es ist: mein Leben…voller Hochs und Tiefs, voller Geborgenheit, mit ein bissl Verrücktheit und an besonders guten Tagen mit Apfelkuchen.